Termin

Vorbereitungen Termin



Um einen ersten Beratungstermin möglichst erfolgreich zu gestalten, sollten Sie alle Unterlagen, die Sie vorliegen haben, mitnehmen. Selbstverständlich kümmern wir uns um die Klärung der aktuellen Forderungen und setzen uns mit Ihren Gläubigern in Verbindung.

NOCH HEUTE VEREINBAREN

Wichtige Fragen

Um einen persönliche Besprechungstermin möglichst erfolgreich zu gestalten, sprechen wir am Telefon kurz über Ihre aktuelle Situation. Hierbei ist es zunächst wichtig, einen groben Überblick zu schaffen. Folgende Angaben wären sehr hilfreich:

  • Selbstständiger oder Angestellter
  • Höhe der Gesamtverschuldung
  • Anzahl der Gläubiger
  • Aktuelle Pfändungsmassnahmen
  • Nettoeinkommen / BWA
  • Familienstand / Unterhaltsberechtigte
Diese Angaben werden natürlich streng vertrauliche behandelt und dienen der optimalen Vorbereitung des Besprechungstermins.n

Schritt für Schritt

Ganz wichtig: öffnen Sie bitte alle Briefe Ihrer Gläubiger, auch die von Gerichten, Gerichtsvollziehern, Rechtsanwäten und Inkassofirmen. Hier geht es oftmals um Termine und Fristen, die fast immer unangenehme Konsequenzen nach sich ziehen. Keine Sorge, wir besprechen mit Ihnen im Termin, wie Sie im Einzelfall darauf reagieren sollten.n

Hilfreich wäre es, wenn Sie die Schreiben vorsortieren könnten. Das erleichtert die weitere Bearbeitung zur Feststellung Ihrer finanziellen Gesamtsituation. Dieser Überblick ist der erste wichtige Schritt auf Ihrem Weg zur Entschuldung, wir unterstützen Sie hierbei natürlich gern.

Der erste Beratungstermin


Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung mit uns, wir freuen uns auf einen persönlichen Termin mit Ihnen.
Bei uns gibt es keine Wartezeiten, da wir jeden Termin individuell mit Ihnen abstimmen.

Falls es bei Ihnen zu Verzögerungen kommen sollte oder Sie den Termin nicht wahrnehmmen können, bitten wir Sie,
uns gleich unter 0176 - 225 100 34 zu informieren.

Natürlich finden wir dann einen neuen Termin!

Kontakt

Kontaktieren Sie uns